Simulatoren

GSS9000 Multi-Frequency, Multi-GNSS Simulation System

Print
Um Ortungs-, Navigations- und Zeitmesssysteme für Militär, Luft- und Raumfahrt oder andere Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Präzision zu entwickeln, benötigen Sie umfassende, sehr anspruchsvolle Tests.
Die aktualisierte GSS9000 Multi-GNSS und HF Konstellationssimulator Serie setzt neue Maßstäbe der zukunftssicheren Simulation für Forschungs- und Entwicklungsaufgaben und Leistungstests.
Kategorie: Simulatoren
Manufacturer: Spirent Communications

Warum Sie sich für ein GSS9000 GNSS Simulation System entscheiden sollten

Um Positionierungs-, Navigations- und Zeitmesssysteme für Militär, Luft- und Raumfahrt oder andere hochpräzise Anwendungen zu entwickeln, benötigen Sie umfassende, hochentwickelte Tests. Der aktualisierte HF-Konstellationssimulator der GSS9000-Serie mit mehreren Frequenzen und mehreren GNSS setzt neue Maßstäbe für zukunftssichere Simulationen für F & E- und Leistungstests.
Mit SimGEN® und der Nutzung aktuellster Technologien, die speziell für die GNSS-Signalsimulation entwickelt wurden, erzeugt die GSS9000-Serie eine umfassende Palette emulierter HF-Signale mit branchenführender Flexibilität, Wiedergabetreue, Leistung und Zuverlässigkeit.

 

Datenblätter

 

Hauptmerkmale

Performance

  • 1000-Hz-Simulationsiterationsrate (SIR) und Hardware-Aktualisierungsrate (HUR) - ermöglicht Echtzeit-Fernsteuerung und Trajektorienübertragung
  • Präzise Simulation von hochdynamischen Bewegungen mit extrem geringer Latenz
    • 120 km / s Relativgeschwindigkeit
    • Relative Beschleunigung von 193 km / s2
    • 890km / s³ relativer Ruck
    • 60π rad / s Winkelgeschwindigkeit
  • 0,3 mm RMS Pseudoentfernungsgenauigkeit
  • Die vollständige Leistungsspezifikation wurde unter allen Simulationsbedingungen erfüllt

Darstellung

  • Volle Satellitenkonstellation Ephemeride und Almanach
  • Umfangreiche Multipath Darstellung
  • Tx- und Rx-Antennenverstärkung und Phasenmuster
  • Hebelarm-Effekte
  • Ionosphäre und Troposphäre
  • DGPS-Korrekturen
  • Pseudorange-Rampen für RAIM-Tests und Spoofing
  • Fahrzeugbewegung

Features

  • Bis zu 320 Kanäle in einem Gehäuse
  • Hochflexible Konfigurationen, auswählbar über unterschiedliche Lizenzschlüssel
  • Single- und Dual-RF-Versionen
  • Vollständige Portabilität von Spirent SimGEN-Szenarien
  • Aktualisierbarkeit der grundlegenden GNSS-Funktionalität und -Fähigkeit vor Ort
  • Schnelle Rekonfiguration von Konstellationen und Signalen
  • Bis zu 10 Ausgänge in einem Chassis für Anwendungen mit mehreren Antennen / Wave-Fronts und Fahrzeugen
  • Konstellationen mit mehreren Kopien - Für anspruchsvolle Spoofing-Tests können bis zu 10 Kopien einer lizenzierten Konstellation erstellt werden
  • An einem RF-Ausgang können mehrere Fahrzeuge angegeben werden, um Trajektorien-Spoofing und -Meaconing einfach zu orchestrieren
  • Flexible Signale - Ermöglichen es Benutzern, nicht aktuelle SIS-ICD-PRN-Codes, Navigationsdateninhalte / -raten, Chipping-Raten, Kantenformungs- und Modulationsarten einzurichten und zu steuern
  • Umfangreiches Echtzeit-Plotten, Bulk-Logging und Streaming aller Szenariowahrheitsdaten

Alle GNSS Signale verfügbar

Das flexible modulare Design des GSS9000 kann problemlos vom Benutzer konfiguriert werden, um allen Anforderungen gerecht zu werden. Dies gilt sowohl für Tests mit mehreren Signalen einer einzelnen Konstellation als auch für Tests von Hybridsystemen mit Signalen mehrerer Konstellationen.

Wählen Sie eine beliebige Kombination von Signalen aus

Erweiterungen und Optionen

GNSS-Empfänger und Sensoren arbeiten zunehmend nicht isoliert. Das GSS9000 wurde für den Betrieb mit allen Optionen und Systemerweiterungen von Spirent entwickelt, um sicherzustellen, dass alle zusätzlichen Signale mit GNSS kohärent wiedergegeben werden.

 

fa fa-envelope-open-o

Erhalten Sie unseren Newsletter

um informiert zu sein: über Updates, neue Produkte und Lösungen oder Ausstellungen und Konferenzen.

Anmeldung zum Newsletter

Mailing Listen
Sprache
Loading...